Lieder so schön wie der Norden...


Ein Shantychor weitab von jeglicher Küste? Seemannslieder, gesungen von Landratten? Wird so einem Chor nicht gleich der Wind aus den Segeln genommen? Der Gronauer Shantychor zeigt seit 20 Jahren, dass Binnenland und musikalische Meeresromantik durchaus zusammenpassen.

1998 wurde der Chor von begeisterten Sängern gegründet, die dem besonderen Charme der Shantys erlegen waren. Dem anfänglich kleinen Chor schlossen sich immer mehr Mitglieder an. Sie wollen den runden Geburtstag mit einem internationalen Shantyfestival begehen. Und welcher Ort in Gronau eignete sich dafür besser als der Drilandsee? Dort erwarten die Gastgeber am Feiertag Christi Himmelfahrt (10. Mai) vier befreundete Chöre, und zwar aus Borne, Geeste, Leeuwarden und Wesel. Jeder Chor - einschließlich der Gronauer - wird zwei Auftritte haben, so dass für ein ausgiebiges musikalisches Programm gesorgt ist. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Bürgermeisterin Sonja Jürgens wird um 11 Uhr die Veranstaltung eröffnen. Das krönende Finale ist für 18 Uhr vorgesehen - was allerdings nicht heißt, dass dann schon Schluss ist. Es soll anschließend gefeiert werden, und die Chormitglieder und ihre Gäste können in Feierlaune auf die Erlebnisse der vergangenen 20 Jahre zurückblicken.

Der Gronauer Shantychor war und ist auf vielen Festivals in Deutschland immer wieder gerne gesehen und gehört, so in Cuxhaven, Bremerhaven und Warnemünde. Auch in den Niederlanden - so in Almelo, Nijverdal, Emmen, Enschede, Zwartsluis und Leeuwarden - haben sich die Gronauer einen guten Namen gemacht. Ebenfalls in Gronaus ungarischer Partnerstadt Mezöberény waren die Sänger des GSC willkommen. ihre Auftritte dort wurden mit begeistertem Interesse verfolgt.

Der GSC trug zum Gelingen von Hafenfesten, Stadtfesten und Weihnachtsmärkten bei. Als absoluter Höhepunkt der Chorgeschichte gilt der Auftritt mit den Ural-Kosaken. "Ein Super-Erfolg in der ausverkauften Aula des Gymnasiums", so die Sänger.

Mit seinen Auftritten und dem Verkauf von CDs unterstützt der Gronauer Chor die Kinderkrebshilfe, die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger und viele andere karitative Einrichtungen. Und das soll weitergehen: "Die Ambitionen für die Zukunft können nur lauten: weiter so!"

Programm:

 Gronauer Shantychor D    11.30 - 11.55 Uhr
 Shantykoor Borne NL    12.05 - 12.30 Uhr
 Shantychor Geeste D    12.40 - 13.05 Uhr
 Shantykoor Leeuwarden NL    13.15 - 13.40 Uhr
 Shantychor Wesel D    13.50 - 14.15 Uhr
 Shantykoor Borne NL    14.25 - 14.50 Uhr
 Shantychor Geeste D    15.00 - 15.25 Uhr
 Shantykoor Leeuwarden NL    15.35 - 16.00 Uhr
 Shantychor Wesel D    16.10 - 16.35 Uhr
 Gronauer Shantychor D    16.45 - 17.05 Uhr
     
Abschlußsingen!    
Alle Chöre gemeinsam   17.15 - 17.30 Uhr

Besucher

35552
HeuteHeute26
GesternGestern38
Diese WocheDiese Woche114
Diesen MonatDiesen Monat646
Alle TageAlle Tage35552
Zum Seitenanfang